Vorbereitungsturnier H3, H2, H1

Endlich wieder Volleyball – mit dem entsprechenden isotonischem Getränk vom Mühlfeldbräu klappt auch die Regeneration

Manche Dinge ändern sich wohl nie, da hat auch Corona keinen Einfluss drauf. So war es früher eisernes Gesetz: Volleyballspieltag heißt schönes Wetter am Wochenende. Und tatsächlich nach vielen Beschwerden über einen nassen Sommer, kam es wie es kommen musste. Kaum steht das erste Volleyballwochenende mit zwei Vorbereitungsturnieren an, schon strahlt der Himmel im schönsten blau.

Alle Herrenmannschaften durften sich am vergangenen Wochenende auf die kommende Saison einstimmen. Am Samstag stand ein Turnier für die Bezirksklasse auf dem Plan. Neben den beiden Heimmannschaften der Herren 2 und 3 sind außerdem der PSV München, TSV Penzberg, TUS Obermenzing und die Lechrain Volley nach Geretsried in die Gymnasiumhalle gekommen. Man merkte allen Spieler die Freude an, einfach wieder gegeneinander spielen zu dürfen. Zeitgleich war es auch die erste Standortbestimmung nach der langen Corona Pause. So konnte insbesondere die jungen Herren 3, besetzt mit vielen Jugendspielern überzeugen. Nach zwei Siegen in der Gruppenphase stand das Team souverän als Gruppenerster im Finale. Dieses entschied der PSV München knapp mit 2:1 für sich. Das Spiel um Platz 3 verloren die Herren 2 ebenfalls mit 1:2 gegen die Lechrain Volleys.

Am Sonntag durften dann auch die Herren 1 ran. Beim Bezirksliga- / Landesligaturnier hatten vier auswärtige Mannschaften zugesagt. Der Spielmodus war jeder gegen jeden auf zwei fixe Sätze. Aufgrund eines etwas unnötigen Unentschieden gegen Holzkirchen teilen wir uns mit diesen den ersten Platz. Auf den Plätzen folgen FTM Schwabing, TSV Abensberg und TSV Waldtrudering. Doch am Ende merkte man allen Beteiligten an, das Ergebnis war eigentlich nebensächlich, endlich wieder zu Spielen war das wichtigere.

Ein großes Dankeschön geht noch an unseren neuen Sponsor Mühlfeldbräu, den Biermacher aus dem Isarwinkel. Dank einiger Flaschen vom besten isotonischen Getränk waren an beiden Tagen alle durstigen Kehlen ausreichend versorgt.

Zum Schluss noch die Wettervorhersage für die nächsten Wochenenden: kommendes Wochenende dürfte es relativ schlecht werden, da keine Spieltage anstehen, für den 16. und 23. Oktober können schon die Outdooraktivitäten geplant werden. An diesen Tagen stehen die ersten Herren 1 Spieltage an.

H3 – Weihnachtsstatus

Die neuen Trikots sind da! Danke an Mössnang – Wärme, Wasser, Klima

Zur Saisonmitte, pünktlich zu Weihnachten hat der Trainer endlich mal Zeit (und Bock) einen Bericht über die Herren 3 zu schreiben (die Spieler sind ja auch alle zu faul). Somit gibt es keinen allzu detaillierten Einblick auf einzelne Spiele, sondern mehr allgemeines blabla:

Weiterlesen

H1 – Bezirkspokalsieger

Eine Runde Angelegenheit – Der Bezirkspokalgewinn der H1

Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin… So tönte es am Ende eines sehr erfolgreichen, aber auch anstrengenden Tages durch die Gymnasiumhalle in Geretsried. Nach durchwachsener Saison trumpften wir zum Ende noch mal auf und sicherten uns in der eigenen Halle souverän den Bezirkspokal. Weiterlesen

2017 – Der Rückblick

Das neue VSG – Logo

Ein weiteres Jahr ist vorbei – Da darf natürlich auch der VSG Jahresrückblick 2017 nicht fehlen. Da auf der Weihnachtsfeier (mal wieder eine starke Party) Domi´s großartige Rede großen Anklang fand und ich darüber hinaus zu faul bin mir einen komplett neuen Text auszudenken, wird diese ominöse Rede immer wieder im Laufe dieses Artikels zitiert (gut an der kursiven Schrift zu erkennen). Weiterlesen

Derby zum Saisonauftakt – H2/ H3

Endlich war es soweit, die Volleyballsaison 17/18 der VSG hat begonnen. Zum Auftakt stand dann auch noch gleich ein Heimderby zwischen der nachgerückt-aufgestiegenen H3 und der altbewährten H2 an. Doch von Anfang an zeigten die „Alten Hasen“ den Jungspunden ihre Grenzen auf. So konnte die H3 nur phasenweise ihr Können unter Beweis und damit die H2 vor eine große Herausforderung stellen, sodass am Ende ein ungefährdeter 3:0 Sieg für die Herren 2 zu Buche stand. Weiterlesen