H1 – Auftakt gelungen

Endlich war es auch für die H1 soweit: Die Saison beginnt und damit der nächste Anlauf auf die Landesliga. Glücklicherweise sind wir alle von den Ferien unabhängige Studenten oder Arbeiter und können somit unsere Urlaubszeit ganz entspannt in den September legen (manche auch noch in den Oktober…). Weiterlesen

H1 – Relegation Landesliga: So nah dran und doch so weit entfernt

Samstagmorgen, 10:15 Praxis Dr. Willhem in Wolfratshausen. Der Treffpunkt für alle Fans und die Mannschaft der VSG Isar Loisach I, die dem wohl wichtigsten Tag der Saison beiwohnen wollten. Ein Bus sollte die Feiergemeinschaft zum Ort des Geschehens bringen. Ziel: Mallersdorf, ein zwei Stunden entferntes Dorf mit etwas über 100 Einwohnern. Weiterlesen

H1 – Letzter Heimspieltag der aktuellen Saison

Diesmal kommt der Bericht von unserem Stammersatzsteller, da ich es hier im Norden nicht ausgehalten habe, mir die Spiele anzuschauen (und das lag nicht an der schlechten Qualität der Videoübertragung):

Hochmotiviert, dank dem Patzer von Hohenbrunn Riemerling hatten wir die Relegation wieder selbst in der Hand, starteten wir den Tag in der Mehrzweckhalle in Farchet. Zu Gast waren heute die beiden Kellerkinder der Liga: SVN München und TUS Holzkirchen. Weiterlesen

D1 – Ein Auf und Ab

Das beschreibt die Saison der Damen I der VSG Isar-Loisach wohl am besten. Schon während der Saisonvorbereitung war klar dass wir die Saison mit einem sehr schlanken Kader antreten werden. Dies war vor allem bedingt durch das Studium in entfernten Städten und diversen langwierigen Verletzungen.

Auf der anderen Seite hatte so jeder die Chance mal alle Positionen durch zu probieren. Weiterlesen

H1 – Invalidentruppe

Auch wenn unser Steller Thorsten sich für ein halbes Jahr in den Norden verabschiedet hat erfüllt er trotzdem noch seine Aufgaben als Web-Master und Berichterstatter. Folgenden Bericht hat er rein aus dem Chatverlauf unserer Whats-App Gruppe erstellt und dadurch unseren Spieltag zusammengefasst: Weiterlesen

War da was?

Das Bild so gut wie die Leistung

Zum letzten Spieltag in diesem Jahr und mit dem etatmäßigen Steller ging es nach Oberding. Neben der Heimmannschaft mussten wir gegen den Spitzenreiter des MTV München ran. Doch dass auch Oberding gut Volleyball spielen kann, haben sie bereits bei unserem knappen Hinspielsieg in Tie-Break gezeigt. Demzufolge erwarteten uns zwei geile Spiele auf hohem Niveau. Diese Einschätzung bestätigte sich auch im ersten Spiel, das wir pfeifen mussten. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und der MTV gewann 3:1. Voller Vorfreude durften endlich wir ran. Weiterlesen

6 zu nuuuull

An einem Spieltag gegen den Tabellenletzten und -ersten zu spielen ist psychisch nicht die allerleichteste Spielpaarung. Doch in Altötting meisterten wir diese Aufgabe mit zwei Siegen sehr gut. In einer ziemlich kühlen Halle bestand die Aufgabe nicht allein eine konzentrierte Leistung aufs Feld zu bringen, sondern sich auch immer wieder warmzuhalten. Mit einem 3:0 (25:16/ 22/ 20) gegen den Gastgeber gelang uns dies auch ausgezeichnet. Weiterlesen