H1 – 2 Pflichtsiege

Nach dem enttäuschenden 0:6 vor zwei Wochen, waren wir am vergangenen Spieltag beim MTV Rosenheim 2 auf Wiedergutmachung aus. Dies gelang uns gegen zwei Gegner aus dem unteren Tabellendrittel mit zwei Siegen. Dabei zeigten wir eine deutlich bessere und strukturiertere Leistung in allen Elementen.

Nach schwierigen Beginn dauerte es eine Weile bis wir gegen den Gastgeber ins Spiel fanden. Nach dem 9:13 Rückstand kamen wir langsam in Fahrt und gewannen den ersten Satz doch noch deutlich 25:17. In der Folge spielten wir auch in den anderen beiden Sätzen von Beginn an besser, sodass auch die folgenden beiden Sätze mit dem gleichen Ergebnis endeten.

Nachdem Rosenheim im zweiten Spiel des Tages gegen den SVN München bereits mit 2:0 vorne lag, hatten wir kurz die Hoffnung schnell fertig zu werden und somit früh daheim zu sein. Doch wir wurden enttäuscht, da der SVN doch noch mit 3:2 gewann, zog sich der ganze Spieltag deutlich in die Länge. Noch etwas ermüdet vom langen Pfeifen begannen wir auch unser zweites Spiel ziemlich unkonzentriert. Wir lagen permanent hinten und mussten erst wieder einen 6-Punkte-Rückstand aufholen um zum Ende des Satzes den 26:24 Erfolg für uns verbuchen zu können. Auch im zweiten Satz liefen wir permanent einem Rückstand hinterher mit dem Unterschied, dass es diesmal nicht mehr zum Satzgewinn reichte (22:25). Nach einem eindeutigen Satzgewinn (25:13) machten wir es im letzten Satz nochmal spannender. Dennoch gewannen wir auch diesen nach einer konzentrierten Schlussphase 25:22.

Ziemlich enttäuschend war diesmal unsere Satzball-Springer-Quote… Von 4 Sprungangaben wurden alle im gegnerischen Feld untergebracht, sodass wir uns über keine Kiste freuen konnten. In zwei Wochen steht unser abschließender Spieltag für das Jahr 2017 in heimischer Halle an, wo wir uns allen noch möglichen Abstiegssorgen mit 2 Siegen entledigen wollen.

Ein Gedanke zu “H1 – 2 Pflichtsiege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.